Studieninstitut Niederrhein fördert Zivilcourage

11 Verwaltungsfachangestellte des Studieninstituts Niederrhein in Mönchengladbach haben Ende Oktober erfolgreich an einem muTiger-Kurs teilgenommen. Sie haben in realitätsnahen Praxisübungen gelernt, Gefahrensituationen schnell zu erkennen und zu entscheiden, welche Techniken sie im Notfall sinnvoll einsetzen können, um dem Opfer effektiv zu helfen. Alle hatten sehr viel Spaß und sind sich einig: sie werden zukünftig früher eingreifen sobald sie kritische Situationen in ihrem Alltag erleben, und zwar gemeinsam, denn nur so können sie dem Betroffenen bestmöglich helfen.