Studie zum Thema „Persönlichkeit“

Das Max-Planck-Institut für Gemeinschaftsgüter in Bonn und die Universität Koblenz-Landau, Fachbereich Psychologie, führen aktuell eine gemeinsame Studie zur Erforschung von Persönlichkeitsmerkmalen durch. Dabei werden verschiedene Lebensumstände und Erlebnisse näher betrachtet und deren Einfluss auf das Verhalten und die Einstellungen von Menschen aufgeschlüsselt.

Für die Studie werden Probanden gesucht, die bereits einmal Zeuge von unrechtem oder unmoralischen Verhalten geworden sind und in diesem Zusammenhang Hilfe geleistet haben. Wenn Sie in Ihrem Leben bereits einen solchen Fall erlebt haben und aktiv eingeschritten sind oder jemanden kennen, der eine solche Erfahrung gemacht hat, dann würden wir uns freuen, wenn Sie an der Umfrage teilnehmen bzw. diese Information an die entsprechende Person weiterleiten würden.

Die Ergebnisse der Studie können dazu beitragen, menschliches Verhalten besser einzuschätzen und schließlich Wege zu finden, besser damit umzugehen.

Nähere Informationen zu der Studie finden Sie unter dem folgenden Link: http://www.coll.mpg.de/studie_persoenlichkeit

Direkt zum Teil 1 der Studie gelangen Sie unter dem folgenden Link: https://www.soscisurvey.de/mpiMBP/

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!