Willkommen!

Für uns bedeutet Zivilcourage: Menschen müssen Verantwortung für sich selbst und die Gemeinschaft übernehmen. Keine leichte Aufgabe für den Einzelnen. In kritischen Situationen überwiegen oft die Angst, selbst Opfer zu werden, Gleichgültigkeit oder die Unsicherheit, sich richtig zu verhalten. 

Doch gerade heute benötigen wir – angesichts zunehmender Gewaltbereitschaft und der ständigen Präsenz von Gewalt in den Medien – mutige Helfer und Menschen mit Zivilcourage. 

Wir machen den Menschen Mut, selbst- und verantwortungsbewusst für ihre Mitmenschen einzutreten! 

Dies erreichen wir mit Kursen, in denen professionelle Trainer Verantwortungsbewusstsein und Handlungskompetenz vermitteln. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden so im wahrsten Wortsinne muTiger. Sie lernen, sich nicht körperlich einzubringen, sondern ein geschultes Auge für kritische Situationen zu entwickeln. Sie sind in der Lage zu entscheiden, ob und in welcher Form Hilfe angefordert und geleistet werden kann.

Opens internal link in current window mehr erfahren

News

Erstmals wurde bei der Ev. Familienbildungsstätte des Diakonischen Werkes in Recklinghausen ein integrativer muTiger-Kurs zur Förderung von...

Weiterlesen

Die muTiger-Stiftung für mehr Zivilcourage hat es sich zur Aufgabe gemacht, Bürgerinnen und Bürger zu stärken und sie zu ermutigen, im Alltag...

Weiterlesen

Theoretisch ist helfen ganz einfach – so lautet das Fazit der WDR-Sendung zum Thema „Gaffen statt helfen?“ am 05.03.2018. Die Reportage berichtet über...

Weiterlesen

Am 19.02.2018 haben 16 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der ComTS Nord, 100%ige Tochtergesellschaft der Commerzbank AG, erfolgreich einen muTiger-Kurs...

Weiterlesen

Die Ingeborg-Drewitz Gesamtschule in Gladbeck führt seit mehreren Jahren Projektwochen zum Thema „Zivilcourage“ durch, da ihr die Förderung des...

Weiterlesen

Die Schülerinnen und Schüler des Otto-Hahn-Gymnasiums in Herne haben im Rahmen des Projektkurses zum Thema „Schule ohne Rassismus-Schule mit Courage“...

Weiterlesen

Das Max-Planck-Institut für Gemeinschaftsgüter in Bonn und die Universität Koblenz-Landau, Fachbereich Psychologie, führen aktuell eine gemeinsame...

Weiterlesen

„Wie würden wir reagieren, wenn jemand vor unseren Augen angegriffen wird?“ – mit dieser Frage begrüßt SAT1-Moderatorin Marlene Lufen die prominenten...

Weiterlesen

muTiger-Kurse

muTiger-Kurse

Titel
Ort
Wuppertal
Straße
Wichlinghauser Kirche
Datum
12.06.2018
Beginn
09:00

Ort
Gelsenkirchen
Straße
Pastoratstr. 10
Datum
02.07.2018
Beginn
17:00

Titel
Ort
Wuppertal
Straße
Wichlinghauser Kirche
Datum
11.09.2018
Beginn
09:00

Titel
Ort
Ratingen
Straße
Turmstr. 10
Datum
28.09.2018
Beginn
16:00

Ort
Mülheim
Straße
Scharpenberg 1b
Datum
30.10.2018
Beginn
09:30