Projektwoche für mehr Zivilcourage

Im Rahmen einer Projektwoche zum Thema "Zivilcourage" wurden 168 Neuntklässler der Gesamtschule Ingeborg-Drewitz in Gladbeck Ellinghausen zu "muTigern" ausgebildet. Insgesamt 7 muTiger-Kurse wurden zwischen dem 24.10. und dem 26.10. durchgeführt. Ein voller Erfolg und ein Rekord für die muTiger-Stiftung zugleich, denn noch nie zuvor wurden innerhalb so kurzer Zeit so viele Teilnehmer geschult. "Es hat sehr viel Spaß gemacht und uns wurde anhand sehr praxisnaher Beispiele gezeigt, wie man in kritischen Situationen verantwortungsbewusst und effektiv handelt, ohne selbst in den Fokus der Gefahr zu geraten.", sagt einer der Teilnehmer. Alle Schülerinnen und Schüler sind sich am Ende ihrer Projektwoche einig: sie werden zukünftig früher eingreifen sobald sie kritische Situationen in der Schule oder in ihrer Freizeit erleben, und zwar gemeinsam, denn nur so können sie dem Betroffenen bestmöglich helfen.